EFT- Klopfakupressur

Dass ein Mensch neben dem Blut-, Lymph- und Nervensystem auch ein weiteres wichtiges Versorgungs- und Steuersystem, nämlich das Energie- oder Meridiansystem hat, ist in der heutigen Zeit schon bekannt.
Stimuliert man gewisse Punkte auf dem Körper, durch z.B. Akupunktur oder Akupressur, dann haben diese Punkte einen Einfluss auf den physischen Körper und somit auch auf die Gesundheit.

Einfach ausgedrückt, handelt es sich bei dieser Methode um eine Art Akupunktur, bei der keine Nadeln verwendet werden.
Stattdessen klopft man mit den eigenen Fingern definierte Meridianpunkte. Diese Klopfakupressur ist eine eigenständige und leicht verständliche Selbsthilfetechnik, mit der wir die uns
hindernden Emotionen überwinden und unsere Lebensqualität verbessern können.
Diese Form von Selbstheilung ist sehr leicht anzuwenden und hat eine schnelle und dauerhafte Wirkung.

Die Klopfakupressur kann helfen bei …

Die Anwendungsbereiche

Bei „Alltagsängsten“, wie z.B.

EFT Klopfakupressur
  • der Angst vor dem Zahnarzt
  • vor Spritzen
  • Tieren
  • einer Klassenarbeit oder Prüfung
  • dem Fliegen
  • Sprechen in der Öffentlichkeit
  • Vor geschlossenen Räumen
  • vor dem allein Schlafen

Klopfakupressur kann helfen

  • Ärger/Hass aufzulösen
  • Phobien zu bewältigen
  • Schmerzen zu lindern
  • Bewegungseinschränkungen zu verbessern
  • bei Süchten und Abhängigkeiten
  • Depressionen zu bekämpfen
  • bei Allergien

Klopfakupressur eignet sich hervorragend

  • um körperliche Beschwerden zu lindern
  • zum allgemeinen Stressabbau
  • zur Leistungssteigerung

Klopfakupressur unterstützt

  • das Loslassen von Emotionen z.B. langanhaltender Trauer
  • das Loslassen von Gefühlen z.B. Eifersucht
  • bei der Bewältigung von traumatischen Erinnerungen
  • bei persönlichen Blockaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü